Dynamisches Fernlicht partiell Abdunkeln

  • Hallo,
    Ich muss mal dumm in die Runde fragen wer mir mit dem großen LED Fernlicht helfen kann.


    Ich fahre viel im eoc Mode, die 240 PS rollen so auch ganz gut, Sprit sparen und Freilauf nutzen (dachte ich, aber halt nicht abends möglich). Das permanente Fernlicht ist ebenfalls super und hatte die Entscheidung für das große LED Paket leicht gemacht.


    Jetzt die dumme Frage: warum muss ich laut meiner freundlichen Werkstatt abends immer auf D umstellen um das Fernlicht optimal nutzen zu können?
    Ich war wirklich in der Werkstatt und wollte einen Fehler melden. Jetzt weiß ich, dass im Eco das Fernlicht nur an und aus geht und nicht partiell abdunkelt.
    Toll, aber warum geht das partielle abdunkeln nicht in jedem Fahrmode? Laut meiner Werkstatt muss das so sein, möchte mich aber damit nicht abfinden.

  • Im ECO-Modus soll das Auto auch möglichst viel Energie sparen. Wenn Du Dir mal anschaust, aus welchen Komponenten das Licht besteht und welchen Stromverbrauch es bei dem automatischen Abblendlichtlicht benötigt, dann kannst Du Dir auch sicherlich vorstellen, das hier viel Energie gespart werden kann:





    Das Bordbuch schreibt dazu:


    "Wenn bei Fahrzeugen mit Fahrprofilauswahl das Fahrprofil Eco gewählt ist, ist das dynamische Kurvenfahrlicht deaktiviert."
    "Wenn das dynamische Kurvenfahrlicht deaktiviert ist odder der Reisemodus aktiviert ist oder bei Fahrzeugen mit Fahrprofilauswahl das Fahrprofil Eco gewählt ist, wird das Fernlicht nur noch automatisch ein- und ausgeschaltet. Dies erfolgt in Abhängigkeit von vorausfahrenden und entgegenkommenden Fahrzeugen sowie von der Straßenbeleuchtung."


    Du kannst aber bei den Fahrprofilen ein "Individual-Profil" auswählen, dort kannst Du alles soweit auf ECO setzen bis auf das Kurvenfahrlicht. Vielleicht funktioniert es dann ja so, wie Du es wünschst...


    Das Bordbuch findest Du hier Online: http://vw-bordbuch.de/ ^^

  • Lieber spät als nie, aber ich gebe meinen Senf nun dazu.


    Die Idee mit dem Individuellen Profil ist gut, die hatte ich auch schon.

    ABER

    Dort funktioniert das Segeln, also der Freilauf nicht.

    Da kann man alles, bis auf das Licht, auf Eco stellen. Die Fahrstufe (heisst das so?) zeigt auch brav E1 bis E7 an, aber er schaltet nie auf E only (segeln). Ich glaub ich habe hierzu auch nen Fred laufen?


    Nutze ich die Acc, dann schaltet er trotz reinem Eco Profil niemals in den Freilauf...


    Über die Hausgebrauchsoftware (vcds/obd11) kann man dies auch nicht umcodieren. Eventuell, vielleicht aber vermutlich eher nicht könnte das jemand erledigen der die Software direkt umschreiben kann.


    Ich muss anmerken, dass ich aktuell ausschließlich das Individuelle nutze und damit sparsamer unterwegs bin als im reinem Eco :thumbsup:



    Am besten selbst austesten. Ich kenn jemanden, der fährt seinen Kahn dauerhaft im Sportmodus (auch wenn er nach jedem Neustart das Getriebe auf S stellen muss.)*1 sparsamer als im Eco. Wie auch immer er das macht.


    *1 Würde mich nerven, Profil steht auf Sport aber man muss nach jedem Start das Getriebe von D auf S stellen.

    Dieser Beitrag bezieht den Strom zu 100% aus billiger Kernenergie.