Weiteres Bluetooth Media-In an Discover Media MIB2 Passsat B8

  • Hallo zusammen,


    nach zwei Tagen Googeln bin ich verzweifelt und sehe wahrscheinlich den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr.


    Ich habe folgendes Szenario:

    An meinem Disvover Media (MIB2) im Passat B8 habe ich zwei Handys über Bluetooth zum Telefonieren angebunden.

    Jetzt würde gerne die Rückbankfraktion über ein Tablet per Bluetooth eigene Musik über das Discover Media abspielen, Dazu bräuchte ich also eine Möglichkeit das Audiosignal über eine zusätzliche Bluetoothverbindung einzuspeisen. Da ich mir aber die Möglichkeit offen halten möchte von vorne (Lenkradknöpfe oder Touchdisplay) das Programm zu beeinflussen, ist es nicht mit einem einfachen Bluetooth-zu-Aux-Adapter getan.


    Es gibt Bluetoothadapter, die sich als CD-Wechsler für das Radio darstellen und somit die Quelle (das Tablet) über das Radio steuerbar machen. Leider scheint das nur bei älteren Radios zu funktionieren. Zumindestens habe ich keine passende Lösung für MIB-Systeme gefunden. Auch könnte dies über einen Bluetoothadapter an einem MID-Interface realisiert werden. Nur leider hat der Passat keine MDI-Schnittstelle mehr, Auch hier habe ich keine gesicherte Möglichkeit zum Nachrüsten gefunden.


    Hat jemand von Euch dazu eine Idee? ich bin für jeden Tip dankbar!


    Ansonsten erst mal frohe Weihnachten!


    Gruß


    Marc

  • Eine Idee habe ich nicht, aber ich verstehe auch nicht warum du das Programm beeinflussen willst?

    Du hast doch dann eh nicht die Macht über das Tablet etc hinten. Laut/Leise kannst sowieso machen, auch wenn es über Aux reinkommt.


    Ich denke, du wünschst dir zuviel.

    Allerdings bin ich auch gespannt ob es coole Lösungsvorschläge gibt. Ich bin nämlich auch einer der sich (meiner Meiner Meinung nach) oversized Aufgaben stellt und am liebsten eine AllInOne Lösung möchte 😎

    Dieser Beitrag bezieht den Strom zu 100% aus billiger Kernenergie.

  • Hi 35i-Pilot,

    ich hoffe natürlich darauf, dass die Damen auf der Rückbank auf längeren Strecken möglichst schnell einschlafen, und ich dann die Kontrolle übernehmen darf. Da ich aber vom Fahrersitz sehr schlecht an das Tablet auf der Rückbank komme, suche ich halt nach einer Bluetoothlösung.

    Aber vermutlich hast Du recht; dass ich da nach der eierlegenden Wollmilchsau suche.

    Aber vielleicht kommt hier ja noch jemand mit einer geilen Idee um die Ecke.

    Gruß

    Marc